„BUNTE SCHOKOWELT“

Unserer Ausflugtipp führt uns in die Französischen Straße 24img1347_158
in Berlin-Mitte, zur „BUNTEN SCHOKOWELT“

Seit Mitte Januar 2010 ist Berlin auch Schokoladenhauptstadt geworden. Im Januar 2010 eröffnete RITTER SPORT in Berlin-Mitte seinen weltweit ersten Flagshipstore: die „BUNTE SCHOKOWELT“. Auf 1.000 „Quadratmetern“ auf drei Etagen entfaltet sich höchster Schokoladengenuss . Sechs unterschiedliche Bereiche laden zum Probieren, Staunen und Mitmachen ein. In der SCHOKOKREATION können Sie von einem Chocolatier ihre ganz individuelle Schokolade zusammenstellen lassen. Die SCHOKOLATERIE ist ein stylisches Cafe, das zum Verweilen einlädt. Der SCHOKOPFAD gibt Groß und Klein  interaktiv Auskunft vom Anbau der Kakaobohne bis hin zum fertigen Schokoladenquadrat. In der SCHOKOWERKSTATT haben die kleinen RITTERSPORT-Freunde zwischen 7 und 18 Jahren die Möglichkeit, selbst Schokolade herzustellen.

In der SCHOKOLOUNGE — eine Kombination aus einem Cafe und einer Lounge-Bar— werden die Gäste in ein gemütliches Ambiente entführt und zum Entspannen angeregt. Im SCHOKOSHOP wird Ihnen dann die große Auswahl an Schokoladensorten präsentiert. Liebhaber finden neben dem bekannten RITTERSPORT-Sortiment auch besondere Produkte, die es eben nur in der Hauptstadt gibt. Berlin ist also mit der „BUNTEN SCHOKOWELT“ um eine Attraktion reicher gworden.

Die „BUNTE SCHOKOWELT“ finden Sie, in der Französischen Straße 24 in Berlin-Mitte.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.ritter-sort.de
BUNTE SCHOKOWELT
Französische Straße 24
10117 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo-Mi: 10.00 – 19.00 Uhr
Do-Sa: 10.00 – 20.00 Uhr
Telefon: +49 (0) 30 / 200 9508 -0
Telefax: +49 (0) 30 / 200 9508 -33
Die „Bunte Schokowelt“ ist ganz bequem mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
U-Bahn U 6 bis Französische Straße
Bus 147
Das Team vom MEDIENINFO-BERLIN wünscht allen Besuchern im Geschmackszentrum der „BUNTEN SCHOKOWELT“ interessante Stunden.
Text : / Foto: © Günter Meißner