Funkerberg-Museum und DFF

Eigentlich haben die beiden sehr wenig miteinander zu tun. Aber in Königs Wusterhausen hat eine DFF-History-Schau Asyl gefunden. Das Sender- und Funktechnikmuseum ist die Wiege des Rundfunks in Deutschland. Bereits im Jahre 1911 wurden auf dem damaligen Windmühlenberg von Königs Wusterhausen durch ein Luftschiffer- und Telegraphen-batallion funktechnische Versuche durchgeführt. Am 15.06.1915 erfolgte die Inbetriebnahme der ersten Funkstation. Nach deren Übernahme

» Weiterlesen

Herzlich willkommen in der LaGa-Stadt Wittstock /Dosse

Bis 6. Oktober 2019 garantiert Blumenvielfalt so weit das Auge reicht Nach zweieinhalb Jahren Vorbereitung präsentiert die Stadt auf einem 13,5 Hektar großen Gelände „Rund um schöne Aussichten“ als Motto der Blumenschau. Allein über eine Million Frühblüher. Bogenspannend zwischen städtischer Historie und Gartenkunst. Zwei Eingänge zum Areal überlassen den Besucher die Entscheidung für spannende Ein-und Ausblicke. Folglich stehen zwei Wegesysteme

» Weiterlesen

RE 1-Lok wird Botschafter für die Landesgartenschau Wittstock/Dosse und „Klasse unterwegs“

Feierliche Zugtaufe ⋅ Schulprogramm „Klasse unterwegs“ ⋅ Ausflugsplanung leicht gemacht   Am 18. April 2019 wird die Landesgartenschau (LAGA) in Wittstock/Dosse eröffnet. Aus diesem Anlass wirbt eine Lok der Linie RE 1 als Botschafter für die Landesgartenschau Wittstock/Dosse und insbesondere für das „Grüne Klassenzimmer“ und „Klasse unterwegs“, dem Schulprojekt von DB Regio Nordost. Andreas Zylka, Regionalleiter Personal DB Regio Nordost:

» Weiterlesen

Landesgartenschau Wittstock | Dosse 2019

Vom 18. April bis 6. Oktober 2019 findet in der schönen Dossestadt Wittstock ein ein­zigartiges Gartenfestival statt. Das Gelände der Landesgartenschau erstreckt sich ent­lang der historischen Stadtmauer und führt Sie durch die mittelalterliche Altstadt. Ge­schichte, Natur und Kultur verschmelzen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Ganz Wittstock/Dosse wird von der Landesgar­tenschau umschlossen und durchdrungen. Über das LaGa-Gelände hinaus, können Sie die attraktive

» Weiterlesen

Endlich „spargelt“ es im Märkischen

Das diesjährige Motto der Brandenburger Spargelsaison, die im Spargel-und Erlebnishof Klaistow offiziell eröffnet wurde, lautet: „Land erleben“. Wie in jedem Jahr wurde natürlich auch 2019 wieder eine Spargelkönigin gekürt. Sie heißt Kristin Reich, ist in Beelitz geboren, 21 Jahre alt und vertritt das inzwischen von der EU geadelten Edelgemüse während ihrer Amtszeit für ein Jahr auf Veranstaltungen, Stadtfesten und Messen.

» Weiterlesen

Fontane Tour Oderbruch

Wer im Oderbruch am östlichsten Rand Brandenburgs unterwegs ist, stößt automatisch auf Spuren von Theodor Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg. In Letschin z.B. betrieb Fontanes Vater einige Jahre eine Apotheke, in der sein Sohn aushalf. Später wohnte der Vater in Schiffmühle bei Bad Freienwalde. Ganz in der Nähe befindet sich sein Grab. Ausgangspunkt unserer Fontanetour aber ist der Ort

» Weiterlesen

Unterwegs in Deutschland

FONTANE wandert im Osten Die etwa zehn Kilometer lange Route (Fontaneweg 1) beginnt am S-Bahnhof Berlin-Köpenick und führt durch die Altstadt zum Müggelsee. Im Kapitel seines Buches „Der Müggelsee“ schreibt Fontane:  Blick über den Langen See auf Wendenschloß Es freut das Herz, so an der Müggel zu sitzen und die leise Musik von Wald und Wasser um sich her, die

» Weiterlesen
1 2 3 18