Geheimtip

Weinberg am Bergbaufolgesee Weinwobar vom Großräschener See in der Lausitz Mit rund 30 Weinbaustandorten ist Brandenburg ein Weinland der besonderen Art. Nicht zufällig gehören dazu das Winzerehepaar Dr. Cornelia und Andreas Wobar in Großräschen. Der Weinberg am Fuß der IBA-Terrassen (Oberspreewald-Lausitz) ist der steilste seiner Art in Brandenburg. Auf einer Südhanglage erstreckt sich die ein Hektar große Rebfläche mit einer

» Weiterlesen

Die Lausitz im Strukturwandel Pressefahrt mit Ministerpräsident Woidke

Wieder ein historischer Tag für Brandenburg. 5. September 2018. Der Gräbendorfer See wurde als erster größerer Brandenburger See aus der Bergaufsicht frei gegeben. Ministerpräsident Dietmar Woidke nahm in Laasow (Kreis Oberspreewald-Lausitz) an der Urkundenübergabe teil und sagte:  „Dies ist ein weiterer Schritt für eine noch attraktivere Lausitz, die sowohl für die hier lebenden Menschen als auch für Gäste immer lebenswerter

» Weiterlesen

Langer Sommer 2018 beschert Spreewald weiteres Besucherhoch

16 Prozent mehr Gäste in der Region Der Spreewald konnte erneut ein starkes Besucherplus* für sich verzeichnen. Im Mai 2018 kamen 87.090 Gäste in die Region. Das ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Zuwachs von 16,6 Prozent. Die Übernachtungen stiegen um knapp 19 Prozent auf 230.969. Damit rangiert der Spreewald im Mai sowohl bei den Ankünften als auch bei den

» Weiterlesen

MittsommerRemise in Vorpommern

Die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser Bei diesem event in Mecklenburg-Vorpommern ziehen die Kulturschwärmer von Gut zu Gut und lassen sich in ein Regionen spezifisches Kulturerbe entführen. Immer an dem Wochenende jährlich im Juni, wenn sich die kürzeste Nacht mit den längsten Tagen des Jahres verbindet. Erlebbar wurden diesmal klassische Klänge auf einer Insel mit Schlosskulisse, Abendsonne beim Spaziergang

» Weiterlesen

Wassersport auf dem Stechlinsee

Das Befahren des Stechlinsees mit Paddel- und Ruderbooten war bisher nur Kunden des Bootsverleihs und Ortsansässigen nach vorheriger Registrierung des Boots bei der unteren Naturschutzbehörde vorbehalten. Diese befindet sich im Landkreis Oberhavel in Oranienburg. Wer sich spontan aufmachen wollte, hatte oft ein Problem. Doch jetzt besteht ab sofort vor Ort auch für Tagesgäste die Möglichkeit, ihr eigenes Paddel-oder Ruderboot zu

» Weiterlesen

Spreewald auf dem Weg zur ersten Qualitätsregion Deutschlands

Spreewald auf dem Weg zur ersten Qualitätsregion Deutschlands Tourismusverband initiiert gemeinsame Bewerbung zertifizierter Orte und Betriebe für neue Qualitätsauszeichnung Die Destination Spreewald erfreut sich bei Tages- und Urlaubsgästen inzwischen ganzjährig einer hohen Beliebtheit. Dabei punktet das Reisegebiet nicht nur durch Naturschönheit, Kultur und Brauchtum sowie weltbekannte regionaltypische Produkte und Kulinarik. Qualität wird von Gastgebern und Anbietern im Spreewald im eigenen

» Weiterlesen

Heilandkirche Potsdam-Sarow

Wie wäre es mit einem Ausflug zur Heilandskirche Potsdam – Sacrow. Vom S + U Bahnhof Friedrichstr. fährt man mit dem Regionalzug RE 2 zum S + U Bahnhof Rathaus Spandau, umsteigen in den Autobus 137, Richtung Hottengrund, aussteigen an der Haltestelle Alt Kladow. Von der gleichen Haltestelle fährt der Autobus 697 ab, der Sie bis zur Zielhaltestelle, Schloss Sacrow,

» Weiterlesen
1 2 3 15