TITANIC in Leipzig

Für einen frühen Samstag Nachmittag war das Asisi-Panometer in Leipzig richtig gut besucht. Zu beschauen und bestaunen gibt es im alten Gasometer das 360°-Panorama „TITANIC – Die Versprechen der Moderne“. Gezeigt wird eine künstlerisch erarbeitete Szenerie des gesunkenen Wracks der Titanic in 3800 Metern Tiefe im Nordatlantik sowie auf dem Meeresgrund liegende Gegenstände des Alltags. Sie versinnbildlichen die Tragödie im

» Weiterlesen

Spielzeugladen „Onkel Philipp“ Entdeckungsreise in Berlin

Das Team von MEDIENINFO-BERLIN ging diesesmal auf Entdeckungsreise zum Prenzlauer-Berg zu „Onkel Philipp“, der in der Choriner Straße 35, einen außergewöhnlichen Spielzeugladen betreibt. Man schafft es nicht einmal reinzukommen, weil sich schon dass Spielzeug vor dem Laden stapelt, wer gerne wühlt ist in diesem Laden selig, denn hier findet man in den hintersten Ecken und in den tiefsten Gefilden, die

» Weiterlesen

Eröffnung der Ausstellung „Helfer auf vier Pfoten“

 wann:  Freitag, 03.03.2017 um 15:00 Uhr wo:            Fontane-Haus, Königshorster Str. 6, 13439 Berlin (Eingang am Marktplatz)  Am 03.03.2017 lädt die Bezirksbehindertenbeauftragte Regina Vollbrecht zur Wanderausstellung „Helfer auf vier Pfoten“ ins Fontane-Haus ein, die sie gemeinsam mit Uwe Brockhausen, Stadtrat für Wirtschaft, Gesundheit, Integration und Soziales eröffnen wird. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Im Oktober 1916 übergab der Deutsche Verein

» Weiterlesen

Wölfe in der Landesvertretung

 In der Landesvertretung Brandenburg in Berlin wurde die Ausstellung „Die Wölfe sind zurück“ des Künstlers Rainer Opolka aufgebaut. Bis zum 19. Februar 2017 werden acht der jeweils über zwei Meter großen bronzenen bzw. eisernen Wölfe des Brandenburger Künstlers präsentiert. Die Kunstausstellung zeigt in den unterschiedlichen Wolfsfiguren die bedrohliche Fratze von Fremdenfeindlichkeit, Hass und Gewalt. Rainer Opolka erklärte: „Letztlich soll die

» Weiterlesen

Das Skimuseum in Hinterzarten

Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler wie Georg Thoma als Olympiasieger der Nordischen Kombination und Christi Cranz als alpine Läuferin sind ebenso vertreten wie die Herstellung von Ski und Gerät und andere Abteilungen – bunte Accessoires der Skimode, Skifilme, Vitrinen voller Medaillen, Pokale und Startnummern, kurz: vom alten Holzski zum Snowboard eine spannende Entwicklung des Wintersports. Winterlandschaften, gemalt um 1900, bereichern den

» Weiterlesen

Museum für Kommunikation Berlin

      Kontakt: Museum für Kommunikation Berlin Telefon: +49 (0) 30 202 94 202 , Telefax: +49 (0) 30 202 94 111 Verkehrsverbindungen U-Bahn U 2 Mohrenstraße, U 6 Stadtmitte Bus M48, 200, 347 Programmübersicht: www.museumsstiftung.de e-mail: j.stolz@mspt.de

» Weiterlesen

Friedensfahrt – Museum

Radsportmuseum Course de la Paix in Kleinmühlingen Friedensfahrt-Geschichte unter einem Dach Berlin-Prag-Warschau: durch diese drei Länder rollte von 1948 bis 2006 über 2000 km die Internationale Friedensfahrt – das größte Amateurradrennen der Welt. Als die letzte Stoppuhr beim letzten Ziel für den Sieger Giampaolo Cheula aus Italien stehenblieb, meinte Horst Schäfer: „Das kann es noch nicht gewesen sein.“ Heute ist

» Weiterlesen
1 2 3