Classic Open Air 2017

Der Vorverkauf für das Classic Open Air-Festival 2017 auf dem Berliner Gendarmenmarkt hat begonnen!

Das Highlight es Berliner Kultursommers, das Classic Open Air-Festival, findet vom 20. bis 25. Juli 2017 auf dem Berliner Gendarmenmarkt statt. Nach einem fulminanten Jubiläum im Jahr 2016 geht das erfolgreiche Festival in die nächste Runde an einem der schönsten Plätze Europas, dem historischen Gendarmenmarkt.

Das Publikum erwartet bei sechs Konzerten ein breitgefächertes Programm, das in herrlicher Open Air-Atmosphäre für Musikliebhaber ein besonderes Klangerlebnis bereit hält. Das Programm der ersten vier Konzerte steht nun fest:

Das Festival startet am Donnerstag mit der „First Night“. 2017 mit Highlights der Filmmusik und einem großen Abschlussfeuerwerk. Es spielt das Deutsche Filmorchester Babelsberg unter dem Dirigat von Robert Reimer. Musik aus den erfolgreichsten Filmproduktionen, Stummfilmen, Filmoperetten, Filmmusicals und Hollywood-Blockbustern wird erklingen.

Der nächste Abend „Belcanto“ verwandelt den Gendarmenmarkt in ein Gipfeltreffen der schönsten Stimmen. Die Königin des Belcanto, Lucia Alberti, präsentiert beeindruckende junge Stimmen von herausragenden Preisträgern verschiedener nationaler Wettbewerbe. Es spielt die Norddeutsche Philharmonie Rostock.

Der große klassische Konzertabend am Samstag steht unter dem Motto „Opera Italiana in Licht und Feuer“. Dargeboten werden beliebte Werke italienischer Meister, die nach Einbruch der Dunkelheit mit fantasievollen Lichtinstallationen auch optisch in Szene gesetzt werden. Das Orchester an diesem Abend ist das Philharmonische Orchester Vorpommern unter dem Dirigat von Generalmusikdirektor Golo Berg.

Am Sonntag Abend servieren Joja Wendt, Sebastian Knauer, Axel Zwingenberger und Martin Tingvall einen Sommercocktail aus Klassik, Jazz, Boogie Woogie und Blues: „Vier Pianisten – ein Konzert“. Das Pianistenquartett bietet bestes Entertainment mit acht Händen und zwei Flügeln. „Ein Klavier-Hit jagt den nächsten“, so schreibt „Die Welt“ im August 2016 über das umjubelte Konzert in der Hamburger Staatsoper.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Tickethotline: 01806 / 999 000 606 oder im Internet bei www.ticketmaster.de und www.classicopenair.de. Sie kosten zwischen 39,50 und 94,00 Euro.

 

Ein Beitrag für Medieninfo Berlin von Edelgard Richter / Dela Press.