„Sturm der Liebe“: Zwei Hochzeitsplanerinnen und ein Märchenschloss

Mitte Mai gibt sich das Traumpaar der zwölften Staffel das Ja-Wort  Pech für Adrian und Clara: Der Besitzer ihrer Traum-Hochzeitslocation möchte sein Schloss nicht an sie vermieten. Die perfekte Gelegenheit für die beiden Hochzeitsplanerinnen Ella und Rebecca, ihr Können bei ihrem ersten Großauftrag unter Beweis zu stellen … 

Lange Zeit hatte der Geschäftsführer des Fünf-Sterne-Hotels „Fürstenhof“, Adrian Lechner (Max Alberti), in der Modedesignerin Clara Morgenstern (Jeannine Michèle Wacker) nicht mehr gesehen als seine Sandkastenfreundin und engste Vertraute.

Nach vielen Irrungen und Wirrungen findet die Geschichte des Traumpaars der zwölften „Sturm der Liebe“-Staffel in einer romantischen Schloss-Hochzeit in der Folge 2687 (voraussichtlicher Sendetermin: 15. Mai 2017) ein glückliches Ende.

 In der Zwischenzeit sind bereits zwei neue Gesichter am „Fürstenhof“ aufgetaucht: Ab Folge 2677 (voraussichtlicher Sendetermin: 28. April2017) ist Victoria Reich als Ella Kessler in „Sturm der Liebe“ zu sehen. Die Cousine der Küchenhilfe Tina Kessler (Christin Balogh) jobbt als Zimmermädchen im Fünf-Sterne-Hotel, weil sie das Geld dringend für die Verwirklichung ihres großen Traums braucht: die Gründung einer Hochzeitsagentur mit ihrer besten Freundin Rebecca Herz.

Ab Folge 2682 (voraussichtlicher Sendetermin: 8. Mai 2017) übernimmt Julia Alice Ludwig die Rolle der schlagfertigen Rebecca Herz und wird zusammen mit Victoria Reich Teil des Hauptcasts der erfolgreichen ARD-Telenovela.

 „Sturm der Liebe“, montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten  Im Internet unter www.daserste.de/sturmderliebe

 

 

„Sturm der Liebe“: Liebesdreieck Alexander Milz, Victoria Reich und Julia Alice Ludwig stehen im Mittelpunkt der 13. Staffel Als William Newcombe Ella Kessler hilft, ein verlorengegangenes Erinnerungsstück an ihre Großmutter wiederzufinden, ist es um sie geschehen: Hals über Kopf verliebt sie sich in den Fitnesstrainer. Ihre beste Freundin Rebecca Herz hingegen würde William nach der ersten Begegnung am liebsten zum Teufel jagen: Schließlich verpasst sie wegen ihm beinahe ihr Vorstellungsgespräch als Zimmermädchen im Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“, weil William sie absichtlich in die falsche Richtung schickt … Ab Folge 2693 (voraussichtlicher Sendetermin: 23. Mai 2017) stehen Alexander Milz als William Newcombe, Victoria Reich als Ella Kessler und Julia Alice Ludwig als Rebecca Herz im Zentrum der 13. „Sturm der Liebe“-Staffel. „Wir beschreiten dramaturgisch gesehen in der kommenden Staffel neue Wege, indem wir bis zum Schluss offenlassen, für welche der beiden Traumfrauen sich William entscheiden wird“, so die Produzentin Bea Schmidt. Alexander Milz ist den Zuschauern bereits seit der 12. „Sturm der Liebe“-Staffel bekannt. Als William Newcombe verlor er den Kampf um das Herz der Modedesignerin Clara Morgenstern (Jeannine Michèle Wacker) letztendlich an seinen Bruder Adrian (Max Alberti). Dafür lernt William in der 13. Staffel gleich zwei sympathische junge Frauen im „Fürstenhof“ kennen: Die katholisch erzogene Ella Kessler träumt von der einen wahren Liebe in ihrem Leben, während sich Ellas beste Freundin Rebecca Herz nach außen hin in punkto Männersuche wesentlich abgeklärter gibt. Doch hinter der rauen Schale der schlagfertigen Rebecca verbirgt sich eine sehr emotionale und empathische Frau …Liebeschaos ist in der kommenden Staffel aber nicht nur bei William, Ella und Rebecca vorprogrammiert: Der Hoteleigentümer Werner Saalfeld (Dirk Galuba) entdeckt nach vielen Jahren der Trennung seine Gefühle für seine Ex-Frau Charlotte (Mona Seefried) wieder …

„Sturm der Liebe“, montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten  Im Internet unter www.daserste.de/sturmderliebe