ModellPark Berlin-Brandenburg

Berlin Reichstagsgebäude

Berlin Reichstagsgebäude

Wo befinden sich das Brandenburger Tor und das Rathaus Köpenick nur ein paar Schritte von einander entfernt ? Diese und noch 80 weitere Exponate sehen Sie , en miniature, als Modelle, im Maßstab 1:25, im ModellPark Berlin – Brandenburg.

Die Objekte wurden perfekt in die Landschaft integriert. Die Exponate wurden nicht von Modellbauern gefertigt, sondern von Handwerkern, die aus anderen Berufen , wie dem Modellbau, kommen.

Hierbei handelt es sich um Berufe, wie z. B Frisörinnen, Fleischern oder Maurer. In den Werkstätten der B U S ( Bildung Umschulung Soziales ) wurden die Modelle im Rahmen einer Maßnahme, die einerseits den Arbeitslosen eine Perspektive geben sollte und anderseits den Tourismus ankurbeln sollte.

Glienicker Brücke -Pfaueninsel Foto: Günter Meißner

Glienicker Brücke -Pfaueninsel Foto: Günter Meißner

Bedingung, es mussten Bauwerke ausgesucht werden, die sich in den Berliner Bezirken oder in den  Landkreisen Brandenburgs, befanden. Neue, sich in Arbeit befindende Modelle sind unter anderem, die Erlöserkirche Lichtenberg, die in den Werkstätten in Lichtenberg gebaut wird.
In den Spandauer Werkstätten wird an Teilen, des Jahannesstifts gebaut und Reparaturen an der Spandauer Zitadelle durchgeführt. Mit dem Bau, der Sternwarte Treptow, wurde bereits begonnen.

Gedächtniskirche Foto: Günter Meißner

Gedächtniskirche Foto: Günter Meißner

Wer von Ihnen hat Interesse, die Mitarbeiter, des ModellPark Berlin – Brandenburg, ehrenamtlich, hilfreich zu unterstützen ? Für Führungen der Schulklassen und Besucher, sucht der ModellPark Berlin – Brandenburg, einen redegewandten Urberliner, mit der berühmten Kodderschnautze, der grosse Lebenserfahrung hat.

Dem Bewerber muss es große Freude bereiten, diesen Job, ehrenamtlich,auszuüben. Der ModellPark Berlin – Brandenburg, wird von der U S E ( Union Sozialer Einrichtungen ) und den Behinderten Werkstätten finanziell unterstützt.

Die Einnahmen der Eintrittskarten müssen natürlich noch dazu gerechnet werden. Ein ganz herzliches Dankeschön, gilt unserem kompetenten Interviewpartner, Herrn Peter Krause.

Allen Mitarbeitern vom ModellPark Berlin – Brandenburg und Herrn Peter Krause, wünscht das Team vom MEDIENINFO-BERLIN, für die Realisierung ihrer weiteren Exponate, viel Erfolg.

Allen Interessenten, wünscht das Team vom MEDIENINFO-BERLIN, bei einem Besuch, des ModellPark Berlin – Brandenburg, viel Vergnügen.

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln ist der ModellPark Berlin – Brandenburg, ganz bequem zu erreichen. Mit der S-Bahn: bis S-Bahnhof Karlshorst, danach 2 Stationen mit der Tram M 17, 27, 37 bis Hegemeisterweg, danach ca. 500m Fußweg. (ca. 15 Min.)

Für Behinderte besteht die Möglichkeit, mit dem Behindertentransport, bis vor den Eingang gefahren, zu werden.
ÖFFNUNGSZEITEN

April – September
10:00 bis 18:00 Uhr

Oktober
10:00 bis 17:00 Uhr

PREISE
Erwachsene 4,50 Euro
Kinder unter 6 Jahren frei
Kinder/Jugendliche:
(6-18 Jahre) 2,50 Euro
Schwerbehinderte: 3,00 Euro
Besitzer berlinpass: 3,00 Euro
Schulklassen: 35,00 Euro
30 Kinder + Betreuer + Führung bei rechtzeitiger Anmeldung

Bei Veranstaltungen können die Preise abweichen.

Sonderpreise für USE Mitarbeiter und Beschäftigte
Erwachsene 3,50 Euro
Kinder unter 6 Jahren frei
Kinder/Jugendliche:
(6-18 Jahre) 1,50 Euro
Schwerbehinderte: 2,00 Euro

Tel.-Reservierungen: (030) 36 44 60 19

Mit dem PKW: nutzen Sie bitte die Parkstreifen der Straße “An der Wuhlheide” Höhe Firlstraße bzw. Einfahrt Wasserwerk, danach ca 500m Fußweg.

Mit dem Fahrrad: direkt am Europäischen Radwanderweg R1.

Achtung: Sie können nicht mit dem PKW in die Wuhlheide fahren.
Vom S-Bahnhof Wuhlheide bzw. FEZ sind es mind. 20 Min.

In unserem Park sind keine Hunde erlaubt. Ausnahme – Blindenführhunde.

KONTAKTDATEN

Union Sozialer Einrichtungen
gemeinnützige GmbH

Modellpark Berlin-Brandenburg,
An der Wuhlheide 81, 12459 Berlin

Telefon: (0)30 / 36 44 60 19
Fax: (0)30 / 36 44 02 08

E-Mail: modellparkberlin(at)u-s-e.org
Internet:www.modellparkberlin.de

Fotos: © Günter Meißner / MIB

Text: jvr

Grundewaldturm

Grundewaldturm

Pfaueninsel-Schloss

Pfaueninsel-Schloss