Ausflugstipp: Altranft/Oderbruch

Brandenburgisches Regionalmuseum Altranft/Oderbruch Touristen können das gesamte Jahr über die Dauerausstellung zur Bau- und Siedlungsgeschichte von Altranft besuchen. Das Regionalmuseum Altranft wurde in den 1970er Jahren aufgebaut. Heute besitzt es eine überregionale Bedeutung. Es erzählt die Agrargeschichte des Dorfes am Rand(ft) der Oder. Zum Museum gehören neben einem Schloss, auch weitere gut restaurierte Bauten wie etwa ein Mittelbauernhaus. In diesem

» Weiterlesen

Nicht mehr „behindertenfreundlich“

Trotz zahlreicher Maßnahmen Einschränkungen am Straussee-Wanderweg(sdy) Strausberg ist geprägt durch den Straussee und so ist auch der dortige Wanderweg ein beliebtes Ziel für Einwohner und Gäste. Doch seit einiger Zeit sind die Hinweisschilder „behindertenfreundlicher Wanderweg“ verschwunden und wird der Weg offiziell auch nicht mehr so ausgewiesen. Auf einem rund zehn Kilometer langen Kurs geht es einmal fast komplett um den

» Weiterlesen

Ausflugziel : Straussberg

Straussberg amiceria eröffnete am Straussee Am 09. September 2020 eröffnete das italienische Restaurant amiceria im Haus am Straussee. Viele Besucher wollten sich das Angebot: kostenfreie Pizza und Pasta sowie Aperol Sprizz nicht entgehen lassen. Andere Interessierte, was aus dem ehemaligen Seegasthof geworden ist. Das Team des Betreibers hat hier kein Stein auf dem anderen gelassen. Es wurde kräftig gewerkelt und

» Weiterlesen

Fünf Jahre BAUM & ZEIT – Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten

 Bereits 2008 wurde die Idee eines Baumkronenpfades auf dem Gelände der historischen Beelitzer Heilstätten geboren. Am 11. September 2015 wurde diese Idee Wirklichkeit und es begann eine neue Geschichte auf dem geschichtsträchtigen Areal. – Eine Geschichte, die allen anfänglichen Bedenken zum Trotz, eine Erfolgsgeschichte wurde. Inzwischen haben über eine Million Besucher das, 2017 mit dem Tourismuspreis des Landes Brandenburg ausgezeichnete,

» Weiterlesen

Ausflugsziel: Flugplatz und Museum Neuhardenberg/Marxwalde

Die Doppelbezeichnung verdeutlicht die historische Dimension einer wechselhaften Geschichte des ziemlich verborgenen Flugplatzes in Brandenburg. Heute starten und landen wieder Flugzeuge am Airport Neuhardenberg (Code EDON). Er versteht sich als Tor nach Mittel- und Osteuropa. Der Bau des Flugplatzes Neuhardenberg begann 1934 als geheim gehaltenerMilitärflughafen. Zur Zeit des Nationalsozialismus wurden hier 1937 die ersten raketengetriebenen Flugzeuge aus den Heinkel-Werken getestet.

» Weiterlesen

Reisebericht: LEHM + BACKSTEIN STRASSE

Ferienstrasse in Mecklenburg Um es gleich vorweg zu nehmen, die baulichen und historischen Höhepunkte auf dem 54 km langen Rundkurs im Landkreis Ludwigslust-Parchim entdecken wir in Gnevsdorf, Wangelin, Benzin und Bobzin. Seit 1999 besteht die Route zwischen Lübz und Plau am See (Tour 26). Vorgestellt wird die Herstellung von Backstein in Ziegeleien und seine Verwendung in Backsteinkirchen, alten Industriebauten und

» Weiterlesen

Ausflugsziel: Warnemünde

Matjessen in Warnemünde Der Hansestadt Rostock vorgelagert, liegt an der Mündung zur Ostsee, das wunderbare, attraktive Ostseebad Warnemünde. Sehr bekannt ist die neu gestaltete Seepromenade mit ihren Hotels, Restaurants und Cafes. Zu einem Spaziergang lädt der Sandstrand mit seinen Strandkörben ein. Lukullisch wird hier sehr viel angeboten. In erster Linie werden hier natürlich frische Fischdelikatessen, wie Schollenfilets, Aal, geräucherter Hering

» Weiterlesen
1 2 3 22