Reise zum Welterbe

Ob am Nil oder in Indien – auch in Deutschland sind UNESCO-Stätten des Welterbes eine Reise wert. Gegenwärtig möglich aber nur virtuell, d.h. durch das Internet surfen. Hier der LINK zu allen 46 Welterbestätten in Deutschland: https://welterbedeutschland.de/wp-content/uploads/2017/12/Deutschlandkarte_dt.pdf Reiseziel Weimar         Da die Museen und Einrichtungen der Klassik Stiftung Weimar vorerst noch geschlossen bleiben, hat die Stiftung für die Zeit bis zur

» Weiterlesen

Brandenburger Waldknigge

Denkwechsel: Wald der Zukunft – Zukunft des Waldes Erinnern Sie sich noch an die Frage im letzten Beitrag, konkret im Beitrag „Über die sieben Waldwunder“, die da lautete: „Wussten Sie eigentlich, dass Deutschland EU-weit mit über elf Millionen Waldflache den grünen Rekord hält“ Zahlreiche Leser von MEDIENINFO-BERLIN  stellten uns dazu die Frage: Und wie sieht es diesbezüglich in unserem Land

» Weiterlesen

Lebendige Seen 2021 – Holsteinische Schweiz

Die internationale Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) und das Netzwerk Lebendige Seen Deutschland verleihen ihren prestigeträchtigen Titel an einen einzigartigen Landschaftsraum und seine Gewässer: In den 90er Jahren galt er in Schleswig-Holstein bereits als ausgestorben – und doch gibt er seit einiger Zeit ein quicklebendiges Comeback: Der Fischotter grüßt aus den Seen und Flüssen der Holsteinischen Schweiz und breitet sich

» Weiterlesen

Tipp : Schnee-Taxi

Per Schnee-Taxi über die Piste St. Blasien – Schnee-Fans mit dickem Geldbeutel kön­nen sich im Schwarzwald in einem Pistenbully durch die Winterlandschaft fahren lassen. Für eine einstündige Rundfahrt werden 160 Euro fällig, wie St. Blasiens Bür­germeister Adrian Probst erklärt. Wegen der Corona-Regeln dürfen demnach nur Angehörige eines Haus­halts zusammen das „Pis­tenbully-Taxi“ nutzen. Der Fahrer sitzt in einer Kabine mit Sprechverbindung

» Weiterlesen

„Gipfelstürmer- Weg“ im Seenland Oder-Spree

Nominiert: Vielleicht ja schon bald „Deutschlands schönster Wanderweg“ Ab heute stehen 15 Tagestouren und 10 Mehrtagetouren bei der Wahl zu „Deutschlands schönstem Wanderweg“ des Wandermagazins zur Auswahl und Kür bereit. Dabei ist auch der „Gipfelstürmer-Weg“ im Seenland Oder- Spree. Jetzt ist Unterstützung gefragt: Wer beim Voting mitmacht, kann so dem Kandidaten aus Brandenburg auf die Siegertreppe helfen.  Auf www.wandermagazin.de/wahlstudio kann

» Weiterlesen

Ausflugstipp: Die russische Seele in Berlin und Potsdam

In Berlin und Potsdam finden sich vielfältige Spuren nicht nur von russischen Zuwanderern der letzten Jahrzehnte. So existiert bereits seit 1938 die Russisch-Orthodoxe Christi-Auferstehungs-Kathedrale in Berlin-Wilmersdorf, die in der Zeit von 1936 bis 1938 gebaut wurde. In Berlin und Potsdam finden sich vielfältige Spuren nicht nur von russischen Zuwanderern der letzten Jahrzehnte. So existiert bereits seit 1938 die Russisch-Orthodoxe Christi-Auferstehungs-Kathedrale

» Weiterlesen

Ausflugstipp: Vor den Toren der Bundeshauptstadt

Die älsteste Kurstadt der Mark Brandenburg Der Ruf Freienwaldes als Badestadt geht auf mehr als 3000 Jahre märkische Geschichte zurück. Es ist nachgewiesen, dass die älteste Kurstadt der Mark Brandenburg bereits seit 1864 besteht. Heute ist sie vor allem mit dem Namen „Fachklinik und Moorbad für Orthopädie und Rheumatologie“ verbunden. Aber Bad Freienwalde hat noch weit mehr zu bieten als

» Weiterlesen
1 2 3 23