Zentraler Service

Ab sofort gibt es für Unternehmen und Fachkräfte aus dem außereuropäischen Ausland eine zentrale Anlaufstelle in Berlin: Den Business Immigration Service (BIS) im Ludwig Erhard Haus in der Fasanenstraße. Hier unterstützt der BIS ausländische Unternehmer, qualifizierte Fachkräfte und deren Familien schnell und unkompliziert bei allen aufenthaltsrechtlichen Fragen, unter anderem zu Firmengründungen oder Arbeitserlaubnissen. So erhalten Unternehmen beispielsweise innerhalb von fünf

» Weiterlesen

Die Wahlprogramme der Parteien

Der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton F. Börner, erklärte bei der Vorstellung der BGA-Broschüre „Observer 2017“ in Berlin: „Es geht um viel bei der anstehenden Bundestagswahl: die boomende Konjunktur sorgt hierzulande für eine glänzende Beschäftigungssituation, steigende Einkommen sowie volle Staatssäckel und Sozialkassen. Dabei besteht die Gefahr völlig auszublenden, dass wir uns mitten in einer Zeit technologischer und

» Weiterlesen

UNESCO-Weltnaturerbe erweitert

Das bestehende Welterbe „Buchennaturwälder der Karpaten und alte Buchenwälder Deutschland“ wurde jetzt vom UNESCO-Komitee in Krakau erweitert. Es wurden weitere 63 Buchenwälder in zehn europäischen Ländern in die Welterbeliste aufgenommen. Die erweiterte Welterbestätte trägt nun den Namen „Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas“.   „Nun können diese besonders wertvollen Buchenwälder, die es nur in Europa gibt,

» Weiterlesen

Nachwuchsprobleme

Dietmar Woidke, Ministerpräsident von Brandenburg, und die Spitzen der Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern erörterten bei ihrem traditionellen Treffen am 6. Juli 2017 in Potsdam auch Fragen zur Existenzgründungs- und Unternehmensnachfolge sowie zur Berufs- und Studienorientierung und zum Ausbau des dualen Studiums im Land. Die Sicherung des Fachkräftenachwuchses ist eine entscheidende Voraussetzung für die weitere erfolgreiche Entwicklung des Landes,

» Weiterlesen

Gute Konjunktur

Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG und die Investitionsbank Berlin (IBB) stellten am 6. Juli 2017 gemeinsam den KMU-Report 2017 vor. Die Befragung von 1.300 Unternehmen von kleinen und mittleren Betrieben ergab, dass die Konjunktur in Berlin gut ist. Wie Jochen Wolfram, Geschäftsführer Creditreform, ausführte, bewerteten 69 Prozent der Unternehmen die konjunkturelle Lage als sehr gut. 2016 war der Umsatz bei

» Weiterlesen

Der VDA zieht Bilanz

Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte, sind derzeit 812.000 Mitarbeiter in der Branche in Deutschland beschäftigt. Die Zahl der Neuzulassungen in Deutschland ist in den ersten sechs Monaten des Jahres um drei Prozent auf knapp 1,8 Millionen Pkw gestiegen. Doch auf den großen Märkten – USA, China, Europa – hat sich das Wachstum leicht verringert, jedoch wächst der Pkw-Weltmarkt

» Weiterlesen

Bezahlbare Wohnungen bauen

  Unbestritten ist bezahlbarer Wohnraum für Durchschnittsverdiener Mangelware; insbesondere in den großen Städten. Wie Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes GdW, feststellte, ist der Mangel nur durch mehr Neubau zu beseitigen. Im Jahr 2016 haben die vom GdW vertretenen Mitgliedsunternehmen knapp 20.000 neue Wohnungen fertig gestellt. Das waren 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit haben die GdW-Unternehmen bundesweit rund 38

» Weiterlesen
1 2 3 38