Exkursion zu Friedhof und Synagoge Bad Rappenau-Heinsheim

Der kurze Fußweg zu dem etwas außerhalb der Stadt liegenden jüdischen Friedhof führt uns durch frische Natur. Zwischen Fünfmühlental und Heinsheimer Aussiedlerhöfen erreichen wir einen der größten und ältesten noch erhaltenen Judenfriedhöfe Deutschlands. Es handelt sich hier um einen Verbandsfriedhof, auf dem zeitweise 25 jüdische Gemeinden ihre Toten bestattet haben. Der Friedhof birgt insgesamt 1137 künstlerisch wie historisch wertvolle Grabsteine

» Weiterlesen

Buntes Bad Rappenau

Jedes Jahr im Herbst begrüßt die Kurstadt Bad Rappenau im Kreis Heilbronn (B-W) ihre Gäste auf der großen Gartenmesse im Salinenpark. „Garten & Genuss“ ist zugleich auch Anziehungspunkt für die vielen Kurgäste. Rund 160 Aussteller begrüßen hier zwischen 10.000 und 12.000 Besucher und freuen sich über beste Resonanz für ihre Produkte und Angebote. Als Kurort hat Bad Rappenau schon lange

» Weiterlesen

Wellnesstempel im Fassatal

Nähert man sich von Cembra kommend dem 20 km langen Fassatal in den Dolomiten dominiert dieser Eindruck: alle 7 Orte bestehen nur aus Hotels und gastronomischen Einrichtungen. Insgesamt 55.000 Betten stehen vor allem im Winter für die internationalen Touristen bereit. Die traditionell gewachsenen Familienhotels in diesem Teil von Trentino bieten einen umfassenden Urlaubsservice im Dolomiti Superski, dem größten europäischen Skigebiet

» Weiterlesen

Die Stahlfront zwischen den Pisten

Die nachgefragte italienische Skiregion Alpe Cimbra in der Dolomiten-HochDie Stahlfront zwischen den Pistenebene von Trentino ist zugleich ein geschichtsträchtiges Gebiet. Hier tobte der Gebirgskrieg von 1915-1918 zwischen Österreich und Italien. In Deutschland weitgehend unbekannt. Festung Belvedere Gschwent Rückgrat aller Schlachten des Krieges vor 100 Jahren waren 10 Bergfestungen aus Stein, Beton und Stahl, 7 auf österreichischer und 3 auf italienischer

» Weiterlesen

Romantik Hotel Romantik Hotel

Es begann alles mit einem Missverständnis. Hotelchef Roland Gewalter war überrascht, mich vor seinen Burgtoren zu sehen. Meine definitive Besuchszusage war wohl nicht perfekt genug… Trotz Feiertag fand sich noch ein Zimmer mit Blick zum Thüringer Wald. F1 Burghotel Romantik  Das 4 Sterne „Landhaus & Burg Hotel Romantik“ in Gotha-Siebleben versteht sich als angesagte Adresse für Kenner und Genießer: Hotelinterieur

» Weiterlesen

Pfingsten in Gotha

Die Touristiker der Stadt Gotha in Thüringen offerieren jedes Jahr zu Pfingsten besondere Angebote zu Kunst, Kultur und Konzerten. Die einmaligen Besonderheiten vorweg: Gastausstellung des Puschkin-Museums Moskau mit Meisterwerken der französischen Kunst; unter dem Dach der „Schatzkammer Thüringen“ präsentiert das Herzogliche Museum europäische und außereuropäische Kunstschätze von der Antike bis in die Neuzeit; Luther Buchausstellung im Spiegelsaal des Schlosses Friedenstein;

» Weiterlesen

Bockhorn in der Friesischen Wehde

Bockhorn wo liegt denn das eigentlich? Das war meine erste Frage, als wir uns zu einenem Kurzurlaub von acht Tagen im Mai dieses Jahres entschlossen hatten. Bockhorn liegt im Herzen der Friesischen Wehde. Im Norden der Deich zum Jadebusen und die Ortschaft Steinhausen. Im Westen der Urwald und direkt am Urwald das beheizte Freibad mit einer Riesenrutsche und im Süden

» Weiterlesen
1 2 3 6