Energiebahnstadt Falkenberg/Elster

Am äußersten südlichen Zipfel vom Land Brandenburg zu entdecken gilt es eine Stadt mit  Beziehungen zu Berlin und Leipzig. Eine idyllisch gelegene Kleinstadt,deren Ortsbild u.a. durch Bürgerhäuser in prägender Backsteinbauweise und Putzbauten mit Stuckelementen bestimmt wird. Zahlreiche Freizeiteinrichtungen laden Bewohne und Besucher zur Betätigung ein. Details sind zu erfahren im touristischen Informationsbüro im „Haus des Gastes“ in der Lindenstraße. So

» Weiterlesen

Die Doppelspur von Stuttgart

Wenn wir nicht einen so touristenfreundlichen Busfahrer vom SSB erwischt hätten, wäre es uns gar nicht aufgefallen: das 3. Gleis der U-Bahn, Stadtbahn genannt. Sie fährt meist über der Erde und pflegt ein historisches Erbe. Ab 1895 fuhr die alte Straßenbahn auf Schmalspurgleisen durch die City der Neckarstadt. Heute sind diese Schienen immer noch vorhanden, ergänzt durch eine dritte Schiene

» Weiterlesen

Weinregion Monferrato im Piemont

Bei Chiara im kleinen Ort Antignano werden zum Frühstück sogar die Kaffeetassen vorgewärmt. Das frisch eröffnete B&B-Landhaus Moonfrá will seine internationalen Gäste rundum italienisch verwöhnen. Ich logiere im Zimmer Roter Mond (Luna Rossa) mit Ausblick auf die Weinhügel (www.moonfra.it). Meine touristischen Exkursionen werden mich zu zwei Weingütern führen. Dann stehen noch Fahrten in die historischen Städte Asti, Bra und Alba

» Weiterlesen

Ammerland

Das Team vom MEDIENINFO-BERLIN  besuchte für Sie, das Ammerland. Hier sind einige interessante Orte, die Sie besuchen sollten. Der Landkreis Ammerland ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen. Bis zur Verleihung des Stadtstatus an den Kreishauptort Westerstede am 28. Mai 1977 wies der Landkreis die Besonderheit auf, über keine einzige Stadt im Kreisgebiet zu verfügen. Fläche: 728 km² Bevölkerung: 122.698 (2016)

» Weiterlesen

Strada del Barolo – Weinstrasse mit Weltruf

  Mit der „Strada del Barolo“ hat der König der italienischen Weine jetzt eine besondere Wertschätzung erfahren. Eigentlich ist es keine gerade Strasse, sondern eher eine Fläche in der Region Langhe der Provinz Piemont. Ein Kerndreieck bilden die traditionellen Orte Alba, Barolo und La Morra. Zum Gebiet gehören 50 Weingüter, zahlreiche Hotels und Agriturismushöfe sowie 5 Museen. Nicht nur Liebhaber

» Weiterlesen

Mit dem Sonderzug durch Ostpreußen Teil II

Im 1. Teil wurde über die Fahrt im 400 m langen Nostalgiezug „Classic Courier“ Richtung Posen-Thorn-Allenstein und Masuren berichtet. Jetzt geht die Reise weiter zur russischen Grenze in Richtung Königsberg.         Gegen alle Logik erleben wir die angekündigte Schienenkreuzfahrt nur noch auf Strassen im Bus. Der Sonderzug ist in Russland nicht willkommen. Ab Allenstein sind wir zeitig losgefahren (Bus aus Litauen,

» Weiterlesen

Mit dem Sonderzug durch Ostpreußen TEIL I

Er hat den anspruchsvollen Namen „Classic Courier“ und fährt die Route München-Berlin-Königsberg und zurück zweimal jedes Jahr. Veranstalter DNV-Touristik hat den Nostalgiezug aus den 1960er Jahren mit allen Bequemlichkeiten für eine angenehme Expeditionsreise ausgestattet (www.dnv-tours.de). Mein später Zustieg in Berlin trifft auf schon voll besetzte 4- und 6 Personen-Abteile. Die 300 Reisenden verteilen sich auf 11 Waggons. Sehr gefragt die

» Weiterlesen
1 2 3 13