Urlaub in Österreich

Einmal Wellnesshotel, dreimal Erlebnisgastronomie am Berg: Die Krallerhof-Kulinarik ist vielseitig Neue Spitzenköche am Herd Wer Krallerhof hört, denkt unweigerlich an exklusive Wellness und schier endlose Pisten. Längst hat sich das ausgezeichnete Hotel im Skicircus Leogang Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn zudem einen großen Namen unter den Feinschmeckern gemacht. Vom Superior-Hotel im Tal bis auf die außergewöhnlichen Skihütten auf dem Berg begleitet Genießer

» Weiterlesen

Himmlische Erholung auf 1.500 Metern Höhe

Die Hochfügen und die Skifahrer – das gehört zusammen. Doch kommen auch viele Nicht-Skifahrer hinauf in die Zillertaler Berge. Abseits der Pisten und in einer oft noch unberührten Winterlandschaft finden sie Entspannung und Ruhe. Die Höhenloipe mit ihrem herrlichen Panorama ist für Langläufer der reinste Genuss. Entspannende Wanderungenauf Winterwanderwegen oder „off-road“ mit den Schneeschuhen geben ungeahnte Einblicke in die Natur.

» Weiterlesen

Schnee in Hochfügen…

Wintergenuss hat viele Facetten. Während die einen im Pulverschnee auf den Pisten ihr Glück finden, suchen die anderen die Stille der unberührten Natur. Dann gibt es da noch die Wellnessfreunde, die von Sauna und Spa nicht genug bekommen können, die Après Ski-Freaks und die Feinschmecker, … – schön, wenn sich alles unter einen Hut bringen lässt. Hoch über dem Tal

» Weiterlesen

Berge und Seen: (Ski)urlaub am Traunsee – Ein Tipp für Individualisten und Feinschmecker

Wenn sich der Winter über den Traunsee legt, dann wird es im Landhotel Post Ebenseeso richtig gemütlich. Der Umbau des Hauses ist abgeschlossen, das traditionsreiche Hotel erstrahlt imneuen Glanzund erwartet die Wintergenießer. Landauf, landab schwärmen Feinschmecker von der Kücheder Post. Das Beste, das das Salzkammergut zu bieten hat und noch viel mehr wird in dem Haus von Gastgeberfamilie Leitner serviert.

» Weiterlesen

Zu Gast in der ältesten Stadt Deutschlands

Wussten Sie dass, Trier, die älteste Stadt in Deutschland ist ? „Augusta Treverorum“ heißt Deutschlands älteste Stadt bei ihrer Gründung durch Kaiser Augustus im Jahr 16 vor Christus. Als Hauptstadt des römischen Westreiches und prachtvolle Kaiserresidenz bekam die Stadt dann auch den Namen „Roma Secunda“, das zweite Rom. Nirgendwo in Deutschland wird die Römerzeit so lebendig wie in Trier. Aber

» Weiterlesen

Maximal 100 Minuten entfernt vom Airport Kosice

Dieses Reiseangebot wird zum absoluten Renner in der Slowakei: 18 UNESCO-Stätten sind vom Flughafen direkt per Auto erreichbar. Faszinierende Orte von über 1000 des gesamten Kultur- und Naturerbes der Welt. Die Ostslowakei ist buchstäblich mit interessanten Denkmälern und Stätten mit dem Welterbe-Siegel übersät. Fünf davon haben wir hier ausgewählt. Zipser Burg (75 km; 65 min) Aus Richtung Košice kommend, taucht

» Weiterlesen

Kulturhauptstadt Kosice lebt weiter

Kosice, die zweitgrößte Stadt der Slowakei am Fluss Hornád war 2013 europäische Kulturhauptstadt. Der Atem dieser Zeit ist auch heute überall spürbar. Von der denkmalgeschützten Altstadt aus hat sich ein traditionsbewusstes Leben mehrerer Völker und Nationalitäten verbreitet: Staatstheater, Haus der Künste, Jüdisches Kulturfestival,  Streetart, Pop-Art in memoriam Andy Warhol, dessen Vorfahren aus der Slowakei stammen (Andrej Warhola), Kulturzentrum für Kreative

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 13