Weinregion Monferrato im Piemont

Bei Chiara im kleinen Ort Antignano werden zum Frühstück sogar die Kaffeetassen vorgewärmt. Das frisch eröffnete B&B-Landhaus Moonfrá will seine internationalen Gäste rundum italienisch verwöhnen. Ich logiere im Zimmer Roter Mond (Luna Rossa) mit Ausblick auf die Weinhügel (www.moonfra.it). Meine touristischen Exkursionen werden mich zu zwei Weingütern führen. Dann stehen noch Fahrten in die historischen Städte Asti, Bra und Alba

» Weiterlesen

Ammerland

Das Team vom MEDIENINFO-BERLIN  besuchte für Sie, das Ammerland. Hier sind einige interessante Orte, die Sie besuchen sollten. Der Landkreis Ammerland ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen. Bis zur Verleihung des Stadtstatus an den Kreishauptort Westerstede am 28. Mai 1977 wies der Landkreis die Besonderheit auf, über keine einzige Stadt im Kreisgebiet zu verfügen. Fläche: 728 km² Bevölkerung: 122.698 (2016)

» Weiterlesen

Strada del Barolo – Weinstrasse mit Weltruf

  Mit der „Strada del Barolo“ hat der König der italienischen Weine jetzt eine besondere Wertschätzung erfahren. Eigentlich ist es keine gerade Strasse, sondern eher eine Fläche in der Region Langhe der Provinz Piemont. Ein Kerndreieck bilden die traditionellen Orte Alba, Barolo und La Morra. Zum Gebiet gehören 50 Weingüter, zahlreiche Hotels und Agriturismushöfe sowie 5 Museen. Nicht nur Liebhaber

» Weiterlesen

Mit dem Sonderzug durch Ostpreußen Teil II

Im 1. Teil wurde über die Fahrt im 400 m langen Nostalgiezug „Classic Courier“ Richtung Posen-Thorn-Allenstein und Masuren berichtet. Jetzt geht die Reise weiter zur russischen Grenze in Richtung Königsberg.         Gegen alle Logik erleben wir die angekündigte Schienenkreuzfahrt nur noch auf Strassen im Bus. Der Sonderzug ist in Russland nicht willkommen. Ab Allenstein sind wir zeitig losgefahren (Bus aus Litauen,

» Weiterlesen

Mit dem Sonderzug durch Ostpreußen TEIL I

Er hat den anspruchsvollen Namen „Classic Courier“ und fährt die Route München-Berlin-Königsberg und zurück zweimal jedes Jahr. Veranstalter DNV-Touristik hat den Nostalgiezug aus den 1960er Jahren mit allen Bequemlichkeiten für eine angenehme Expeditionsreise ausgestattet (www.dnv-tours.de). Mein später Zustieg in Berlin trifft auf schon voll besetzte 4- und 6 Personen-Abteile. Die 300 Reisenden verteilen sich auf 11 Waggons. Sehr gefragt die

» Weiterlesen

Die Moorwunder vom Emsland

Wunder – Mythos Emsmoor Die Ferienregion Emsland in Niedersachsen hat viele Wunder zu bieten – aber die Moorgeschichten dominieren allenthalben. Als es vor 380 Jahren zum Alltag wurde, im und vom Moor zu leben, sprachen alle seine Nutzer vom Segen und Fluch des Moores zugleich. War das Emsland einst das Armenhaus von Deutschland, spricht man inzwischen vom „Bayern des Nordens“.

» Weiterlesen

Korn zu Korn im Emsland

 „Erst mal nen Korn – der bringt uns nach vorn“, mit diesem Zielspruch bin ich gestartet in die Hauptstadt des deutschen Kornbrandes: Haselünne im Emsland, Niedersachen. Eingeladen hatte mich zu diesem Genussthema die Emsland Tourismus-Gesellschaft (www.emsland.com).   Warum nur so weit zum Korntest bis fast nach Papenburg? Da muss noch mehr dahinterstecken… Denn bevor es losgeht mit der Probiererei, kommen wir

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 15