Ausflugsziel: Eine Tagesetappe unter Bäumen

Die Deutsche Alleenstrasse ist mit einer Strecke von über 2.900 km die längste Ferienstraße in Deutschland, eingeteilt in 10 Abschnitte. Sie führt von der Ostsee (Rügen) zum Bodensee (Reichenau) einmal durch die ganze Bundesrepublik und ist perfekt für einen Roadtrip durch Deutschland (https://alleenstrasse.com/). Streckenabschnitt 2: Rheinsberg über Wiesenburg nach Dessau-Wittenberg                                   Wir sind in Brandenburg, dem Land der Seen und Kontraste.

» Weiterlesen

Berlin : Entdeckungsreise (10) Parkeisenbahn Wuhlheide

Am 18.06.2021 wird die Parkeisenbahn Wuhlheide 65 Jahre Das Team vom MEDIENINFO-BERLIN hat einen Ausflug in das Freizeit und Erholungszentrum Wuhlheide unternommen. 1956 zum Geburtstag des Präsidenten der DDR, Wilhelm Pieck, am 03.01.1956 versprechen die Eisenbahner der DDR den Berliner Kindern eine Pioniereisenbahn zu errichten Eröffnung nach nur rund 6 Monaten Bauzeit am 10.06.1956 Betriebsführung in den Händen des Magistrats

» Weiterlesen

Berlin : Entdeckungsreise (8) Alte Bäckerei

Das Museum für Kindheit in Pankow Das Gebäudeensemble wurde 1860 erbaut. Es wurde für andere Zwecke genutzt. Von 1872 – 1875 wurde das Gebäude als Schankwirtschaft betrieben. Im Juni 1875 erwarb der Bäckermeister Carl Hartmann aus dem Harz, das Anwesen. Er erweiterte den Bau um die Backstube mit dem Holzbackofen und dem Mehlboden . Der Backbetrieb wurde über drei Generationen

» Weiterlesen

Ausflugsziel : Pyramide Garzau in Brandenburg

Die Pyramide Garzau ist die größte Feldsteinpyramide Deutschlands. Sie ist Teil einer Gesamtanlage, bestehend aus dem frühklassizistischen Schloss Garzau und dem zugehörigen Landschaftspark. Friedrich Wilhelm Carl Graf von Schmettau, preußischer Generalleutnant, Kartograph und Topograph (Domherr von Havelberg) legte den Park ab 1779 an. Die Pyramide entstand 1784 und hätte dem Grafen ursprünglich als Mausoleum dienen können. Allerdings verkaufte er 1802

» Weiterlesen

Ausflugsziel: Stadtkern Strausberg

Erkundung Historischer Stadtkern Strausberg         Vom S-Bahnhof Strausberg-Stadt (S5) gelangt der interessierte Wanderer auf kurzem Weg bis zur Kirche St. Marien.  Sie gilt als das älteste und höchste Gebäude der 780 Jahre alten Stadt und eine der größten noch erhaltenen Feldsteinkirchen der Mark Brandenburg. Nach Verleihung des Stadtrechts wurde auch Strausberg mit einer Pfarrei ausgestattet. Diese erhielt mit dem Bau der

» Weiterlesen

Ausflugsziel: Flugplatz Strausberg EDAY

Das Starten und Landen wird sicherer Das Fliegen, das Starten und Landen auf dem Strausberger Flugplatz, werden sicherer. So fasst die Geschäftsführerin der Strausberger Eisenbahn GmbH, zu der auch die Strausberger Flugplatz GmbH gehört, Irina Kühnel, die Folgen des Instrumentenanflugverfahrens zusammen. Die Deutsche Flugsicherung hat kürzlich mitgeteilt, dass sie bis zum 17. Juni 2021 die neuen Flugrouten nach dem Instrumentenanflugverfahren

» Weiterlesen

Flugplatz mit Museum in Strausberg

Für Wander- und Radtouren ist die grüne Stadt am schwindenden See und Umgebung eine ideale Adresse. Am Endpunkt der S5 in Strausberg Nord angekommen, lohnen sich die 1000 m bis zum Airport um die Ecke. Genaugenommen nennt er sich Verkehrslandeplatz (Code EDAY) und verfügt über eine 1200 m Betonbahn sowie über eine 1200 m lange Grasbahn. Hier starten und landen

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 22