Wusten Sie dass…

Der alte graue oder rosa Führerschein aus Papier ist noch gültig. Wird in manchen Ländern be­anstandet. Laut der Organi­sation Geld und Verbrau­cher (GVI) können sogar Bußgelder verhängt wer­den.

Nach der EU-Führerscheinrichtlinie 91/439/EWG haben sich die Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet, die von ihnen ausgestellten Führerschei­ne gegenseitig anzuerken­nen. Daher sollten Besitzer alter Führerscheine einen Textauszug der EU-Richtli­nie in der jeweiligen Lan­dessprache auf ihre Reise mitnehmen.

 Bei einer Verkehrskontrolle sollte man diesen vorzeigen.

gm