„OTTO. Die Aus­stellung“17.06. – 05.11.2023

24.06.2023 Der Feldzug der Komik: Seinen 75. Geburtstag feiert der ostfriesische Blödelbarde mit einer großen Jubiläums-Ausstellung im Buchheim Museum.  Otto’Waalkes ist bekannt für Klamauk, Gesang – und seine Ottifanten. Wie überra­schend facettenreich die Ma­lereien des Komikers tat­sächlich sind, davon kann man sich seit dem 17. Juni im Buchheim Museum in Bern­ried am Starnberger See selbst ein Bild machen. Rund 200

» Weiterlesen

Kultur trifft auf immersives Edutainment

Berlins neues Deutschlandmuseum taucht in 2.000 Jahre deutsche Geschichte ein Geschichte muss nicht immer trocken und langweilig sein, besonders dann nicht, wenn sie immersiv gestaltet ist. Im Deutschlandmuseum (Leipziger Straße 7, 10117 Berlin), das von dem Spionagemuseum eröffnet wird, können Besucher 2.000 Jahre und 12 Epochen während eines einstündigen Rundgangs spüren, riechen und fühlen. Zum ersten Mal verbindet eine Ausstellung

» Weiterlesen

BraLa – Agroshow im GRÜNEN

Es war bereits Nummer 30 der Brandenburgischen Landwirtschaftsaustellung (BraLa) im Erlebnispark Paaren. Mitte Mai hatten 450 Aussteller und Züchter aus Agrar- und Ernährungswirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei, Jagd, Handwerk und Verbänden zur Messe im Grünen eingeladen. Die zahlreichen Besucher konnten wählen vom Branchenmix aus Landestierschau, Präsentation moderner Technik, Wettbewerben, der Vorstellung innovativer Entwicklungen und dem Angebot zahlreicher Produkte. Regionale Traditionen und Erzeugnisse

» Weiterlesen

Wilhelmine5 zeigt Kunst von der Küste

Die kleine aber feine Galerie in der Remise der Wilhelminenhofstrasse 5 läßt sich immer wieder etwas einfallen: Diesmal ist bis 17. Juni der Maler Ralf Mielke aus Teterow zu Gast. Die Handschrift des Künstlers kennzeichnen solche Motive wie das Meer bei Sonne und Sturm, der alte Gartenzaun, Flieder in der Vase oder Opas Taschenuhr. Zu seiner Arbeitweise sagt Ralf Mielke

» Weiterlesen

Neues aus dem MINIATUR WUNDERLAND

EINE REISE VON PATAGONIEN BIS ZUR ANTARKTISDAS MINIATUR WUNDERLAND ÖFFNET DIE TOREIN EINE NEUE WELT VOLLER NATURSPEKTAKE Nach vier Jahren Arbeit auf zwei Kontinenten, über 50.000 Arbeitsstunden und knapp 2.000.000 EuroBaukosten wurde heute um 13:50 Uhr der neue Patagonien-Abschnitt im Miniatur Wunderland eröffnet.Die 65 Quadratmeter große Anlage ergänzt in der Südamerika-Welt das benachbarte Rio de Janeiro und lässt das Wunderland

» Weiterlesen

Neues aus dem Wunderland in Hamburg:

GEWALTIGE NATURSPEKTAKEL IN MINIATUR EINE REISE VON PATAGONIEN BIS ZUR ANTARKTIS Nach vier Jahren Arbeit, die zwischen Hamburg und Buenos Aires stattfand, über 50.000 Arbeitsstunden und knapp 2.000.000 Euro Baukosten, wird am 3. Mai 2023 die neue Patagonien-Welt im Miniatur Wunderland eröffnet. Der 65 Quadratmeter große Abschnitt ergänzt die anliegende Miniaturwelt von Rio de Janeiro und lässt das Wunderland um

» Weiterlesen

Unser  Ausflugstipp geht nach Nürnberg ins DB Museum:

Im DB Museum Nürnberg gibt es für Eisenbahn-Fans ,die Sonderausstellung, ,Futu-rails – Wege und Irrwege auf Schienen“. Die Ausstellung zeigt Exponate, Grafi­ken und Filmausschnitte zei­gen Versuche, die Eisenbahn durch andere Verkehrssyste­me zu ersetzen. Die Ausstellung im DB Museum in Nürnberg ist bis zum 3. Dezember zu sehen. gm MDIENINFO-BERLIN SERVICE: Adresse & Auskunft DB Museum NürnbergLessingstraße 690443 Nürnberg ServicecenterMontag bis

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 27