Hochautomotisiertes Fahren durch KI

Automatisierte und vollautomatisierte Fahrzeuge müssen ihre Umgebung selbstständig erfassen und verstehen. Bei starkem Regen oder Schneefall sind Sensoren wie Kameras und Laser jedoch blind. Bei solchen Witterungsbedingungen funktionieren Radarsysteme erheblich besser und robuster. In dem Forschungsvorhaben AuRoRaS – Automotive Robust Radar Sensing – sollen neue Simulationsverfahren und Methoden der Künstlichen Intelligenz entwickelt werden, um Radarsysteme effizienter und das autonome Fahren

» Weiterlesen

Abendliche Begegnung an der Glienicker Brücke

Am 10. November 1989 fiel in Potsdam mit der Öffnung der Glienicker Brücke die Mauer zwischen Ost und West.  Zum 30. Jahrestag dieses historischen Moments findet an und auf der Brücke am 10. November eine Veranstaltung der Begegnung und des Gedenkens statt. Dazu laden Landesregierung und Landtag Brandenburg, die Landeshauptstadt Potsdam und der Berliner Nachbarbezirk Steglitz-Zehlendorf gemeinsam die Bürgerinnen und

» Weiterlesen

Statistik digital

Das Statisische Bundesamt Wiesbaden stellte in Berlin letztmalig die gebundene Ausgabe des Jahrbuchs 2019 vor. In Zukunft  wird dem digitalen Zeitalter Rechnung getragen und statistische Informationen über Deutschland sind über die Webseite www.destatis.de zu erhalten  und in der Datenbank GENESIS-Online sowie in weiteren interaktiven Angeboten zu finden. Dr. Georg Thiel, Präsident des Statistischen Bundesamtes, informierte: „Bereits jetzt hat sich das

» Weiterlesen

Werbeverbote für Süßwaren

Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e. V. (BDSI) hält die vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte geforderten Werbeverbote für Süßwaren für nicht zielführend, um einen Beitrag zur Lösung des gesamtgesellschafltichen Problems des Übergewichts zu leisten. „Durch einen Verzicht auf  Werbung für Süßwaren wird niemand schlanker. Süßwaren sind genussbringende Produkte für die kleinen Freuden im Alltag. In Maßen genossen haben sie

» Weiterlesen

Bei Bahnfahrten sparen

Die besten Bahnschnäppchen-Tipps: 1. Super schnell sein: Super Sparpreise und Sparpreise werden in begrenzten Mengen angeboten. Das heißt, die besonders günstigen Tickets sind auch besonders schnell vergriffen. Schnell sein lohnt sich also. Fahrkarten können in der Regel 180 Tage im Voraus erworben werden. 2. Immer den Sparpreisfinder nutzen! Vor allem, wer im Hinblick auf die Reisezeit oder gar den Reisetag

» Weiterlesen

Aquarellkunst in der Quatschtrommel

100 bunte und ausdrucksstarke Aquarelle, gemalt von Hobbymalern und Malererinnen, stellten sich zur Vernissage in der Lichtenberger Quatschtrommel in der Erich-Kuttnerstrasse. Die 17 Künstler haben ihr Jahreshighlight mit viel Mühe und Engagement gestaltet. Entsprechend hoch war auch das Besucherinteresse.      Bestaunt und genossen werden konnten Motive zu den Themen Landschaft, Stilleben, Tiere und Ansichten von Berliner Kiezen. Eine bunte Vielfalt mit

» Weiterlesen

Erstes Digitales Stellwerk der Bahn

Der Zugverkehr auf dem 33.400 Kilometer langen Streckennetz in Deutschland wird künftig von 280 digitalen Stellwerken (DSTW) gesteuert. In den kommenden Jahren lösen High-Tech-Stellwerke sukzessive die über 2.600 Stellwerke diverser Bauarten aus vielen Jahrzehnten ab. Das erste digitale Stellwerk für den Betrieb auf einer Fernverkehrsstrecke nimmt die Deutsche Bahn am 30.Oktober 2019  in Rostock-Warnemünde in Betrieb. „Die Eisenbahn kann ihren

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 133