Die Internationale Luft- und Raumfahrtschau ILA in Selchow (LDS)

Am Rande des BER-Flughafengeländes hat (voraussicht­lich) eine Zukunft über 2020 hin­aus. Berlin und Brandenburg ha­ben sich grundlegend darüber ge­einigt, die zu erwartenden Verlu­ste künftig gemeinsam zu tragen. Das Ausstellungsgelände in Sel­chow will die Flughafengesell­schaft für den Flughafen BER er­werben. Letzte Meldung: Die Berlin-Brandenburger Flughafen­gesellschaft (FBB) kann das ILA-Geländer kaufen. Die FBB-Ge-sellschafterversammlung stimmte dem Vorhaben zu. Ministerpräsi­dent Dietmar Woidke (SPD) er­klärte

» Weiterlesen

Neu im Angebot: Musikinspirierter Käse

Die Älteren unter uns kennen ihn sicher noch, den Titel des Sängers und Schnulzeninterpreten Rudi Schuricke „Mit Musik geht alles besser“. Seine damalige Botschaft reicht bis in die Gegenwart. Gemeinsam haben Forscher und Käser im deutschen Nachbarland Schweiz jetzt herausgefunden, dass Musik auch den Geschmack von Käse verändert. Das ist im Sommerloch kein verspäter Aprilscherz, sondern der volle Ernst. In

» Weiterlesen

Orkan „Sabine“: Fernverkehr läuft im Norden Deutschlands langsam wieder an

Erkundungsfahrten laufen • Erste Schäden beseitigt • Weiterhin Beeinträchtigungen im Fern- und Regionalverkehr Gegen zehn Uhr sind die ersten Züge des Fernverkehrs im Norden Deutschlands gestartet. Schrittweise wird der Fernverkehr auch in anderen Regionen wieder aufgenommen, in denen das Orkantief „Sabine“ durchgezogen ist. In Bayern und Baden-Württemberg ist bis auf Weiteres aufgrund der Witterungsbedingungen noch kein Fernverkehr möglich. Die DB

» Weiterlesen

Schutz vor Coronavirus unnötig

Um sich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, brauchen Gesunde in Deutschland nach derzeitigem Wissenstand keine Atemschutzmasken. „Viele Patienten lassen sich durch Berichte in den Medien oder dem Internet verunsichern – seriöse Informationen gibt es in der Apotheke vor Ort“, sagte Thomas Benkert, Vizepräsident der Bundesapothekerkammer. In vielen Apotheken sind Atemschutzmasken inzwischen ausverkauft. Benkert: „Jeder will sich schützen,

» Weiterlesen

Risiken der Digitalisierung befürchtet

Datendiebstahl, Hacker-Angriffe und Fake News: Viele Menschen haben Angst, dass sich die Digitalisierung negativ auf die Gesellschaft auswirkt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage anlässlich des ersten bundesweiten Digitaltags am 19. Juni 2020, wie die Initiative „Digital für alle“ mitteilt. Demnach befürchten neun von zehn Bundesbürgern (89 Prozent), dass fremde Regierungen Daten ausspionieren. Drei Viertel (75 Prozent) sorgen sich,

» Weiterlesen

Änderung der EU-MRV-Verordnung

Seit dem 1. Januar 2018 müssen Schiffe mit einer Bruttoraumzahl ab 5.000 ihre CO2-Emissionen, ihren Kraftstoffverbrauch, die zurückgelegte Entfernung, ihre auf See verbrachte Zeit und andere  Parameter überwachen und melden. Parallel dazu besteht seit 2019 ein Datensammelsystem der International Maritime Organization (IMO). Die Daten zeigen, dass im Jahr 2018 von 10.800 Schiffen, die unter die EU-MRV-Verordnung fallen, mehr als 130

» Weiterlesen

Transformation als Chance

Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), sieht die Transformation der Branche als Chance für eine Entwicklung nachhaltiger individueller Mobilität. „Wenn wir diesen Wandel als Chance verstehen, werden wir am Ende die besten und effizientesten Lösungen für jedes Mobilitätsbedürfnis haben. Es wird die innovativen Produkte dafür geben, wirtschaftliches Wachstum und entscheidende Impulse für die Modernisierung unserer Verkehrsinfrastruktur“, sagte die

» Weiterlesen
1 2 3 4 153