100 Jahre Groß-Berlin-Gesetz

Am 27. April 1920 war es soweit: Die Verfassungsgebende Preußische Landesversammlung beschloss an diesem Tag – einem Dienstag – das „Gesetz über die Bildung einer Stadt Groß-Berlin“ in namentlicher Abstimmung. Es war die 139. Sitzung der Landesversammlung, die im Gebäude des heutigen Abgeordnetenhauses von Berlin stattfand. Insgesamt stimmten 313 Mitglieder ab, fünf enthielten sich. Mit Ja stimmten 165 Abgeordnete, mit

» Weiterlesen

Lesetipp

Willkommen im Anthropozän        Seit der holländische Nobelpreisträger und Meteorologe Paul Crutzen im Jahr 2000 das Zeitalter des Anthropozän bestimmt hat, streiten die Wissenschaftler. Manche wähnen uns immer noch im Holozän, dem Nacheiszeitalter. Der Gelehrte wollte darauf aufmerksam machen, wie massiv der Mensch in den Planeten eingreift. Deshalb jetzt das „Zeitalter des Menschen“. Bedeutet dies aber das Ende der Natur? Wer

» Weiterlesen

Temporäre Radwege

Im Schnellverfahren schafft Berlin derzeit provisorisch neue und breitere Radwege im Stadtgebiet und verteilt damit den Straßenraum neu. Diese Maßnahmen soll laut Senatorin Regine Günther dem Radverkehr in der Corona-Krise mehr Platz und Sicherheit einräumen. Der ADAC Berlin-Brandenburg vermutet jedoch einseitige politische Motive. „Der Senat nutzt eine Notsituation aus, um Partikularinteressen zu verfolgen. Das ist alles andere als sachgerecht“, sagt

» Weiterlesen

Ängste und Hoffnungen

Derzeit führt uns die Covid-19-Pandemie vor Augen, wie Menschen gerade nicht aus dem Leben gehen wollen: Dort, wo die Gesundheitssysteme überlastet sind, müssen sie womöglich um eine gute palliative Versorgung bangen. Die derzeitige Kontaktsperre stellt zudem infrage, ob Sterbende in Krankenhäusern, Hospizen und Pflegeeinrichtungen so begleitet werden können, wie sie es sich eigentlich wünschen – von ihren Angehörigen, aber auch

» Weiterlesen

Straßenbahnfahrer in Berlin

Wie oft schon wurde über die Verkehrssituation auf den Straßen von Berlin geschrieben? Doch noch nicht oft genug, um all die Unfälle zu verhindern, die täglich auf den Straßen der Stadt geschehen; die täglich gesunde Menschen zum Krüppel machen oder gar aus einem schaffensfrohen Leben herausreißen, Unfälle, die durch Leichtsinn und Fahrlässigkeit entstehen. Man kann es tagtäglich beobachten: Eine alte

» Weiterlesen

Classic Open Air wegen Corona-Pandemie auf 2021 verschoben

Infolge des am 21.4.2020 vom Berliner Senat beschlossenen Verbots von Großveranstaltungen wird das Classic Open Air 2020 auf das nächste Jahr (2021) verschoben. Ein Ausweichtermin (ca. zur selben Zeit im Juli 2021) ist in der Endabstimmung. Das neue Veranstaltungsdatum wird zeitnah bekanntgegeben und alle Konzerte werden inhaltlich eins zu eins im nächsten Jahr durchgeführt. Deshalb behalten bereits gekaufte Karten ihre

» Weiterlesen

Zoo und Tierpark Berlin öffnen wieder

Nachdem Zoo, Tierpark und Aquarium Berlin zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus vorsorglich am 17. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen wurden, öffnen Zoo und Tierpark Berlin ab dem 28. April wieder die Tore – mit einigen Einschränkungen. Das Aquarium Berlin bleibt vorerst weiterhin geschlossen. „Wir haben in den letzten Wochen intensiv an einem Konzept gearbeitet, wie wir vor

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 140