InnoTrans 2018 | 18. bis 21. September 2018

Zufriedene Fahrgäste: Wer reist, lässt sich gern verwöhnen – egal, ob privat oder dienstlich per Bahn oder Bus unterwegs. Wie wichtig Travel Catering und Comfort Services für die Kundenzufriedenheit sind, wird der gleichnamige Ausstellungsbereich im Segment Interiors auf der InnoTrans 2018 zeigen. Mehr als die Hälfte der fachbezogenen Aussteller in Halle 1.1 kommen in diesem Jahr aus dem Ausland. Fünf

» Weiterlesen

InnoTrans 2018: 18.09. – 21.09.18

Verkehrsunternehmen aus aller Herren Länder bietet die InnoTrans die exklusive Gelegenheit, dem weltweiten Fachpublikum ihr Leistungsspektrum sowie besonders auch ihre neuen und zukünftigen Mobilitätslösungen kompakt und konzentriert vorzustellen. 22 Unternehmen sind es in diesem Jahr, darunter 14 internationale, zum Beispiel aus China, Dubai, Kasachstan, Japan, Südkorea und der Ukraine. Die SNCF-Tochter KEOLIS ist erstmals auf der Weltleitmesse für Verkehrstechnik mit

» Weiterlesen

Innovationen bei IFA Next

IFA NEXT, die Innovationsplattform der IFA, präsentiert sich vom 31. August bis zum 5. September mit erheblich erweiterter Ausstellungsfläche, einer zweiten Bühne für Vorträge, Diskussionsrunden, Thementagen und Workshops, einem noch breiteren Themenspektrum und noch stärkerer internationaler Beteiligung. IFA NEXT 2018 wird nun noch attraktiver: Ein weiterer Abschnitt der Messehalle 26 kommt in diesem Jahr als Ausstellungsfläche hinzu. Eine zweite Bühne

» Weiterlesen

Ausstellungseröffnung in Auschwitz

 Dietmar Woidke, Brandenburgs Ministerpräsident und Polen-Koordinator der Bundesregierung, hat heute an der Todeswand des Konzentrationslagers Auschwitz einen Kranz niedergelegt und die Ausstellung „Ordnung und Vernichtung – Die Polizei im NS-Staat“ eröffnet. Sie wird dort auf seine Anregung in einer polnischen Fassung erstmals gezeigt. Bei der Eröffnung sagte er: „Deutsche Polizisten waren an Gewalt gegen Zivilbevölkerung und am massenhaften Morden in

» Weiterlesen

Neue Sonderausstellung „Liebe, Sex & Sozialismus“

  Die kleine Sonderausstellung „Liebe, Sex & Sozialismus“ zeigt vom 28.03.2018 bis 31.07.2018 in 26 thematischen Wandvitrinen spannende Exponate zu Beziehungsthemen sowie zur Aufklärung und Erotik in der DDR. Sie ist im Eingangsbereich des DDR Museum zu sehen, direkt gegenüber dem inhaltlich neu gestalteten Foyer. Der Besuch der Sonderausstellung ist kostenfrei. Die Sonderausstellung möchte dem Zusammenhang zwischen den höchst privaten

» Weiterlesen

Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend

Eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums in Zusammenarbeit mit der Berliner Sparkasse 23. März bis 26. August 2018 „The German Problem“ titelte die britische Wochenzeitung The Economist 2017 und bringt damit die internationale Kritik an der deutschen Spardoktrin auf den Punkt. Denn Sparen, so scheint es, versteht sich in Deutschland von selbst. Die Bürger, der Staat ebenso wie die Unternehmen

» Weiterlesen

Kunstschätze in Schloss Doberlug

Die einzigartige ostpreußische Sammlung Dohna-Schlobitten kommt nach Brandenburg und kann dann besichtigt werden. Sie wird von 2019 bis 2029 als Leihgabe im Museum Schloss Doberlug (Landkreis Elbe-Elster) zu sehen sein, das damit einen Schwerpunkt der mitteleuropäischen Adelskultur setzt. Dazu haben die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin und der Bund jetzt ihre Zustimmung gegeben. Der mehr als 1.000 Objekte, darunter Gemälde, Grafiken,

» Weiterlesen
1 11 12 13 14 15 17